Vereinsbilder:
 
Fußball Tipp-Spiel
 

 
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

D-Jugend ist Außenseiter und wird Kreismeister !

02.06.2019

Unsere D-Jugend startete stark in die Saison. In der Vorrunde von Sommer bis Herbst 2018 lief zum Anfang alles nach Maß. In 5 Spielen fünf Siege. Zum Ende gab es aber 2 Niederlagen in Quedlinburg und Zuhause gegen Ballenstedt. Somit ging der Vorrundensieg an die Askanen. Trotzdem qualifizierte sich die Mannschaft als bester Zweiter für die Meisterrunde. In dieser startete man mit gemischten Gefühlen. Neben den Ballenstedtern warten die Teams aus Schwanebeck, Halberstadt, Osterwieck und Wernigerode. Letztere beiden galten als Favoriten. Hatte man im Achtelfinale in Osterwieck doch klar mit 6:1 verloren. Letztendlich kam aber alles anders. Unsere Mannschaft steigerte sich gegenüber der Hinrunde und feierte in der Meisterrunde einen Sieg nach dem anderen. Im ersten Heimspiel konnte man Favorit Osterwieck mit 2:0 nachhause schicken, danach siegte man in Halberstadt mit 0:7. Im 2. Heimspiel war Schwanebeck beim 11:1 noch gut bedient. Spätestens jetzt wusste die Mannschaft, was in ihr steckt. So schickte man auch Einheit Wernigerode mit 4:1 nach Hause. Das Spiel der bis dahin unbesiegten Teams aus Ballenstedt und Harzgerode musste verschoben werden. So ging es als Tabellenführer in die Rückrunde. In Osterwieck setzte es dann die erste und einzige Niederlage. Ersatzgeschwächt musste man sich mit 2:1 geschlagen geben. Im nächsten Heimspiel gegen Halberstadt folgte dann der höchste Sieg der Meisterrunde. Mit 12:0 schickte man die Kreisstädter nach Hause. Danach wartete das Nachholspiel in Ballenstedt auf unser Team. Hier zeigte die Mannschaft ihr ganzen Können und siegte nach starker Leistung mit 4:1. Zum vorentscheidenden Meisterschaftsspiel ging es dann zu Einheit Wernigerode. Wie aufgedreht spielte man die Heimmannschaft in Hälfte Eins an die Wand. Etwas fahrlässig lies man dann noch 3 Tore beim 3:7 zu. Somit reichte im letzten Heimspiel gegen Ballenstedt nicht nur ein Unentschieden, selbst eine 0:5 Niederlage hätte den Meistertitel bedeutet. Letztendlich zählte dann das letzte Spiel nicht zu den Besten. Wurden in der 1. Halbzeit viele Chancen vergeben, kamen im 2. Spielabschnitt die Ballenstedter immer besser ins Spiel. Letztendlich war das 1:1 (Tor Milad) wohl verdient, wenn man soviel eigene Torchancen ausslässt.

Somit wurde man mit 1 Punkt Vorsprung Kreismeister und stellte mit Theodor Schumacher zudem den besten Torschützen im Harzkreis mit 19 Treffern in 10 Spielen. Der Rest war Jubel, Feier und sehr viel Wasser im und um unser Ermüdungsbecken.

 

Kreismeister dürfen sich jetzt nennen:

Leonard Klauß, Robin Cremer, Nick Kräuter, Lorenz Tänzer, Sebastian und Fabian Ernst, Hannes Hopp, Oskar Kampe, Jonas Günter, Karl Severin, Jannek Einicke, Milad, Theodor Schumacher, Phil Römer sowie Stephan Werther (Trainer) und Katrin Römer (Betreuerin)

 

Einen besonderen Dank möchten wir Bürgermeister @Marcus Weise aussprechen, der es sich nicht nehmen lies, dem Spiel und der anschließenden Ehrung beizuwohnen. Die Kreismeisterehrung wurde dann vom Verband durch Staffelleiter Riedel vollzogen. Auch ihm gilt unser Dank.

 

Mit rot weißen Grüßen
SV Concordia 08 Harzgerode

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: D-Jugend ist Außenseiter und wird Kreismeister !